Employer Branding: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Employer Branding ist eine strategische Marketingmaßnahme, die einem Unternehmen dabei helfen soll, sich als attraktiver Arbeitgeber auf dem Markt zu positionieren. Wieso Grünpflanzen dabei helfen, die Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeiter*innen zu steigern und wie das eine Unternehmensbindung schafft, wird im Folgenden näher erläutert.

Gute und engagierte Mitarbeiter*innen sind nicht leicht zu finden. Wenn die Suche erfolgreich verlief, ist die Bindung der Mitarbeiter*innen an das Unternehmen besonders wichtig. Maßnahmen, wie z.B. das betriebliche Gesundheitsmanagement, können dabei helfen, betriebliche Strukturen und Prozesse, gesundheitsförderlich zu gestalten und die Mitarbeiter*innen so langfristig an das Unternehmen zu binden.

Der demographische Wandel führt zu einem immer höheren Anteil von älteren Menschen in den Betrieben, gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Mitarbeiter*innen. Dementsprechend sind Arbeitgeber*innen daran interessiert, die Gesundheit der Mitarbeiter*innen zu fördern. In KMU liegt der Fokus allerdings weniger auf dem betrieblichen Gesundheitsmanagement, da oftmals eine ganzheitliche Konzeption fehlt.

Grüne Büros: Pflanzen steigern die Arbeitsproduktivität

Grüne Pflanzen in Büroräumen sehen nicht nur gut aus, sondern steigern Arbeitsproduktivität sowie physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiter*innen um 15 %. Das belegt die Studie eines britischen Forschungsteams der Cardiff Universität aus dem Jahr 2014. Schon in den 1990er Jahren erforschte die NASA, ob Pflanzen Schadstoffe aus der Luft filtern können. Das Ergebnis fiel positiv aus – tatsächlich filtern Pflanzen Schadstoffe, die u.a. in Baustoffen, aber auch durch elektronische Geräte und Druckerzeugnisse hergestellt werden.

Grünpflanzen in Büros steigern die Luftfeuchtigkeit um 20% und reduzieren die Schadstoffbelastung um 68%. Das zeigt eine Studie der BMW Group zum präventiven Gesundheitsschutz. Mitarbeiter*innen gaben an, zu 30% weniger Müdigkeit zu empfinden und zu 45% weniger Kopfschmerzen zu haben. Außerdem steigerte sich die Produktivität und Motivation der Mitarbeiter*innen um 29%.

Grüne Mitarbeiter – Pflanzen binden Mitarbeiter*innen an Unternehmen

Der Pflanzen-Online-Shop EVRGREEN setzt auf diese Erkenntnisse und betitelt Büropflanzen als „Grüne Mitarbeiter“. Das Start-Up hilft dabei, Pflanzen in den Büroalltag zu integrieren und bieten einen Erinnerungsservice für das Gießen der Pflanzen an.

Das Start-Up und die Erkenntnisse der Forschung zeigen, dass betriebliches Gesundheitsmanagement nicht immer teuer oder aufwendig sein muss. Bereits einige grüne Mitarbeiter können helfen, das Arbeitsklima zu verbessern und Mitarbeiter*innen zu motivieren.